Einstellungen entdecken (#51)

Willkommen zum Tipp der Woche. Jeden Sonntag um 12 Uhr gibt es hier in der App “Senioren mit Smartphone” neue Tipps rund um das Smartphone und das Internet für Senioren erklärt.

Willkommen im neuen Jahr und der erste Tipp der Woche ist mal wieder eine wichtige Grundlage, denn heute soll es um die Einstellungen gehen. Es gibt noch viele Möglichkeiten, die man kennen sollte. Viele der folgenden Erklärungen basierenden auf Fragen, die ich per E-Mail bekommen haben. Danke für die Fragen und Ideen! Wenn Sie selber ein Thema für den Wochentipp wünsche, schreiben Sie mir gerne eine E-Mail an app@jonahhadt.de

Einstellungen

Um in die Einstellungen, des Smartphone zu kommen muss man auf den Startbildschirm gehen und nach den Wort “Einstellungen” suchen. Das Bild der App sieht aus wie ein Zahnrad. Mehr Infos zu den Symbolen, gibt auch in dieser App (einfach Menü und dann auf “Icons” klicken).

Das wichtigste: Updates

Sollten Sie in den Einstellungen sehen, dass ein Update installiert werden soll, dann sollten Sie das am besten auch durchführen. Denn ein Update ist Englisch und meint die neuste Version des Smartphone herunterzuladen und auf das Smartphone zuspielen. Das ist vor allem wichtig, um die Sicherheit beim Smartphone zu gewährleisten. Suchen Sie einfach nach dem Wort “Update” in den Einstellungen, falls Sie es nicht finden sollten.

Akku und Speicher

In den Einstellung, kann man sich den Stand des Akkus und des Speichers anschauen. Suchen Sie nach dem Wort Akku oder Speicher oder bei Samsung Smartphones nach der Gerätewartung in den Einstellungen. Bei meinem Handy, sieht die Anzeige beim Akku folgender Maßen aus:

Dort kann ich auch den Energiesparmodus anschalten, damit der Akku noch länger durchhält. Aber Achtung bei dem Energiesparmodus kann es dazu kommen, dass der Bildschirm dunkler wird und der Bildschirm bei Inaktivität schneller ausgeht.

Der Speicher sieht so bei mir aus: Diesen findet man bei meinem Handy in den Einstellungen unter Mein Gerät und dann Speicher. Bei vielen ist aber auch direkt ein Eintrag für den Speicher hinterlegt.

Mein Handy hat noch genug Speicherplatz und die Hälfte ist noch Frei für Fotos oder Apps. Bei den meisten Handys kann man sogar sehen, was wie viel Speicher belegt und dann entsprechend handeln. Also wenn die Bilder viel Speicherplatz belegen, könnte man einfach ein paar Bilder löschen.

Display / Bildschirm / Anzeige

In den Einstellungen können auch wichtige Einstellungen getroffen werden, die den Bildschirm betreffen. Zum Beispiel lässt sich die Schriftgröße & Helligkeit anpassen oder dass der Bildschirm zu schnell wieder ausgeht. Suchen Sie in den Einstellungen nach dem Wort Display oder Bildschirm oder Anzeige, um zu den passenden Einstellungen zu kommen. Wenn Sie die Bildschirm Ausschaltzeit einstellen wollen, suchen Sie nach dem TimeOut Zeit oder Bildschirm Ausschaltzeit. Dort empfehle ich für Anfänger eine lange Dauer einzustellen. 30 Sekunden sind schon sehr schnell. Eine genaue Anleitung gibt es direkt von Samsung. Dafür hier klicken.

So sieht dass bei mir aus:

Hintergrundbild ändern

Wer sein Hintergrundbild oder Sperrbildschirm ändern möchten, dem empfehle im Wochentipparchiv nach dem Wort “Hintergrundbild” zu suchen. Das Wochentipp Archiv findet sich unter dem Menü in dieser App und dann unter “WochentippArchiv” Dort gibt es die entsprechende Anleitung.

Das waren die wichtigsten Einstellungen, die man kennen sollte.

Schreiben Sie mir gerne

Schreiben Sie gerne eine E-Mail bei Fragen oder Anregungen für den nächsten Tipp der Woche an app@jonahhadt.de oder kommen Sie in die Senioren mit Smartphone WhatsApp Gruppe (Dazu hier klicken). Desweiteren würde mich über eine 5-Sterne Bewertung im Google Play Store sehr freuen, so können Sie das Projekt kostenlos unterstützen (Dazu hier klicken). Danke!

Bis nächste Woche, viel Erfolg mit den neuen Möglichkeiten. Der nächste Tipp der Woche erscheint nächsten Sonntag am 10.01.21 um 12 Uhr. Bleiben Sie gesund mit besten Grüßen Jonah.

Interesse an mehr Wochentipps?

Jetzt die App Senioren mit Smartphone herunterladen und alle Wochentipps nachlesen. Kostenlos und ohne Werbung!