Ebay Kleinanzeigen (#116)

Willkommen zum Tipp der Woche. Jeden Sonntag um 12 Uhr gibt es hier in der App „Senioren mit Smartphone“ neue Tipps rund um das Smartphone und das Internet für Senioren erklärt.

Heute möchte ich Ihnen mal das größte digitale Schwarze Brett im deutschsprachigen Raum vorstellen. Und zwar Ebay Kleinanzeigen. Hier lassen sich kostenlos Anzeigen inserieren, zum Verkaufen von Sachen und Dienstleistungen. Und natürlich können Sie auch andere Anzeigen sehen und von privaten Händlern erwerben. Es ist wirklich wie ein Schwarzes Brett am Supermarkt, natürlich nur viel viel größer. Das schöne ist die Anzeigen, können Sie auch nach Ort filtern, um wirklich nur die Anzeigen aus Ihrer Nähe zu sehen. Ein weiterer Vorteil ist, dass Sie bei dem Kauf oder Verkauf nicht einmal Telefonnummern austauschen müssen. Sie können direkt über Ebay Kleinanzeigen in einem eingebauten Chat miteinander kommunizieren, ohne direkt Kontaktdaten weiterzugeben.

Um Ebay Kleinanzeigen zu benutzen, ist es am einfachsten, die kostenlose App aus dem Play Store herunterzuladen. Den Link finden Sie hier:

In der App angekommen, sehen wir direkt einige Vorschläge. Ich zeige das heute mal an dem Beispiel, dass wir gebrauchte Tassen in Hamburg kaufen wollen. Also als Erstes suchen wir nach den Tassen in dem Suchfeld:

Nach dem Suchen bekommen wir sehr viele Angebote angezeigt. Diese sind aber in ganz Deutschland verteilt. Gerade für seltenere Dinge ist, dass natürlich praktisch die ganze Republik zu durch Stöbern, aber dann muss, man sich natürlich auch über den Versand Gedanken machen und kann es logischerweise nicht so einfach direkt vom Käufer abholen. Also wollen wir den Suchbereich verkleinern und als Test in Hamburg nach Tassen suchen.

Dazu klicke ich auch den Knopf, auf dem aktuell „Deutschland“ stehen sollte:

Nun trage ich einfach meinen Ort ein und klicke oben links auf Fertig. Jetzt sehe ich nur noch Anzeigen aus der Nähe.

Sie können auch noch weitere Filter setzen. Es ist zum Beispiel auch möglich, eine gewünschte Preisspanne zu wählen oder eine bestimme Kategorie. Schauen Sie sich doch einfach mal um. Es gibt wirklich sehr viele Anzeigen.

Um nun mit den Verkäufern zu interagieren, einfach nach einer Telefonnummer oder E-Mail in der Anzeige suchen. Sollte der Verkäufer keine Kontaktdaten angeben haben, kann man bei jeder Anzeige ganz unten rechts auf „Nachricht“ klicken. Hier müssen Sie sich ein Konto einrichten. Dafür genügt eine E-Mail und ein Passwort. Keine Sorge, die Mail sieht nur Ebay Kleinanzeigen und nicht die anderen Käufer / Verkäufer. Nach dem Anlegen des Kontos können Sie auch Nachrichten schreiben oder auch Anzeigen erstellen.

Wenn Sie etwas selbst verkaufen oder verschenken wollen, dann gehen Sie in das Menü der Ebay Kleinanzeigen App mit den drei Strichen:

Und dann auf „Anzeige aufgeben“.

Aber Achtung, es gibt bei Ebay Kleinanzeigen auch Betrüger. Deswegen immer aufpassen und auf unseriöse Angebote nicht eingehen. Deswegen ist die Abholung direkt beim Verkäufer auch die sicherste Methode, etwas zu kaufen. Weil wenn Sie etwas auf Versand bei einem Verkäufer bestellen, gibt es Leute, die dann die Waren einfach nicht versenden.

Noch Fragen zu diesem Thema?

Schreiben Sie gerne ein Kommentar unter der Kommentarfunktion oder eine E-Mail an app@jonahhadt.de oder kommen Sie in die Senioren mit Smartphone WhatsApp-Gruppe (Dazu hier klicken) oder in die Signal-Gruppe (Dazu hier klicken). Des Weiteren würde mich über eine 5-Sterne Bewertung im Google Play Store sehr freuen, so können Sie das Projekt kostenlos unterstützen (dazu hier klicken). Danke! Für alle, die Spenden möchten, klicken hier. Danke!

Bis nächste Woche und viel Erfolg mit den neuen Möglichkeiten. Der nächste Tipp der Woche erscheint nächsten Sonntag, dem 10.04.22 um 12 Uhr. Bleiben Sie gesund, mit besten Grüßen Jonah

Interesse an mehr Wochentipps?

Jetzt die App Senioren mit Smartphone herunterladen und alle Wochentipps nachlesen. Kostenlos und ohne Werbung!