Digitaler Impfpass (Teil 1) (#73)

Willkommen zum Tipp der Woche. Jeden Sonntag um 12 Uhr gibt es hier in der App “Senioren mit Smartphone” neue Tipps rund um das Smartphone und das Internet für Senioren erklärt.

Die Bundesregierung plant aktuell einen digitalen Impfpass für die Corona Impfung einzusetzen, damit man noch einfacher seine Impfung in Restaurants oder auf Reisen vorzeigen kann. Diese Funktion wird auch in die Corona- Warn App eingebaut aber es wird auch eine zusätzliche App geben. Ich werde mir das natürlich als Entwickler anschauen und auf Sicherheit und die Bedienbarkeit überprüfen. Denn gerade bei Daten über eine Impfungen und den Namen, möchte man vielleicht zwei mal Wissen, ob die App wirklich sicher ist. Die App soll ungefähr Anfang Juli erscheinen. Natürlich mache ich dann auch einen Wochentipp. Um die Zeit bis dahin zu überbrücken, möchte ich Ihnen eine wirklich Interessante App vorstellen, die den Gelben Impfpass fast unnötig macht. Deswegen ist das Teil 1 der Reihe zum digitalen Impfpass. Im folgenden Stelle ich eine praktische aber fürs Vorzeigen der Corona Impfung nicht gültige App vor. Also um die Corona Impfung zum Beispiel im Restaurant Vorzuzeigen ist die heutigen App nicht brauchbar und nur für den persönlichen Gebrauch geeignet. Die App der Regierung, die das Vorzeigen der Corona Impfung ermöglicht, kommt halt erst Anfang Juli.

Impfungen immer dabei:

Die App die ich Ihnen gleich vorstelle, ist kostenlos und werbefrei und von zwei Privaten Entwicklern. Also nicht von der Bundesregierung. Dort können Sie die Impfungen mit allen wichtigen Daten eintragen. Das beste ist, falls es eine Auffrischungsimpfung gibt werden Sie direkt Benachrichtigt. Also so wissen,  Sie immer bestens bescheid. Das beste an der App finde ich, wenn man mal spontan beim Arzt den Impfpass braucht, hat man diesen immer auf dem Handy.

Den Datenschutz kann ich nicht überprüfen, da die Programmierung der App nicht öffentlich ist. Wem dieses nicht wichtig ist, für den ist die App auf jeden Fall etwas. Die Daten sollen nach den Entwicklern aber nur auf dem Handy gespeichert werden. Hier zur Datenschutzerklärung.

Die App heißt: “Digitaler Impfpass” und kann kostenlos im Play Store heruntergeladen werden. Das Logo der App sieht so aus:

Das schöne ist man kann sich in der App ein Benutzerkonto erstellen, muss man aber nicht. Also wer so Anonym wie möglich die App benutzen will, ist hier gut aufgestellt. Dazu einfach die Anleitung durchklicken und am Ende “Ohne Registrierung fortfahren” klicken:

Wenn man alle Impfungen eingetragen hat, sieht die App so aus:

Um eine Impfung hinzufügen muss man einfach in der App das Plus unten drücken. Dann kann man sich einen Impfstoff aus einer vorgegeben Liste auswählen:


Noch fragen zu diesem Thema?

Schreiben Sie gerne ein Kommentar unter der Kommentarfunktion oder eine E-Mail an app@jonahhadt.de oder kommen Sie in die Senioren mit Smartphone WhatsApp Gruppe (Dazu hier klicken). Des Weiteren würde mich über eine 5-Sterne Bewertung im Google Play Store sehr freuen, so können Sie das Projekt kostenlos unterstützen (Dazu hier klicken). Danke!

Bis nächste Woche und viel Erfolg mit den neuen Möglichkeiten. Der nächste Tipp der Woche erscheint nächsten Sonntag am 13.06.21 um 12 Uhr. Bleiben Sie gesund mit besten Grüßen Jonah 😊

Interesse an mehr Wochentipps?

Jetzt die App Senioren mit Smartphone herunterladen und alle Wochentipps nachlesen. Kostenlos und ohne Werbung!